Insel Rügen erleben

Schöne Erlebnisse sind wichtig - sie halten uns in Schwung und fördern Gemeinsamkeit. Wir wissen viel darüber, wie man sich im Urlaub schöne Erlebnisse sichert und dies möchten wir auf den folgenden Seiten gerne an Sie weitergegeben.

ruegen-binz-erste-reihe

Urlaub in der ersten Reihe

Leicht und Unbeschwert!!! So beginnt Ihr Urlaubstag in der eleganten und luxuriösen Atmosphäre einzigartiger Residenzen, direkt am feinen Sandstrand der Binzer Bucht

private Ferienwohnungen auf Rügen

Wir vermieten die Ferienwohnungen und Appartements im Zentrum und an der Küste von Rügen. Alle unsere Appartements sind voll ausgestattet.

Jahreszeiten auf Rügen

immer schön

Zu jeder Jahreszeit hat Rügen mit seiner traditionsreichen Geschichte dem Besucher viel zu bieten. Trotz bewegter Zeiten ist es den Einheimischen in weiten Teilen der Insel gelungen die ursprüngliche Kulturlandschaft zu erhalten, so dass es heute vielerorts eine Menge zu entdecken gibt. Am eindrücklichsten spiegelt sich das im Südosten, auf der Halbinsel Mönchgut, wider. Mit viel Verbundenheit zum historischen Erbe finden sich hier kleine Fischerdörfer, die eingebettet in die hügelige Landschaft, vom naturverbundenen Leben der Menschen des letzten Jahrhunderts zeugen.

Wer sich näher für die alte Kultur der Fischern und Bauern der Gegend interessiert sollte den Mönchguter Museen unbedingt einen Besuch abstatten. Besonders sehenswert ist das Mönchguter Heimatmuseum im Ostseebad Göhren. Der rohrgedeckte Bau, ein ehemaliges Bauern, Fischer- und Lotsenhaus aus dem 19. Jahrhundert, beherbergt eine ganze Fülle regionaler Schätze, angefangen von ur- und frühgeschichtlichen Funden bis hin zu den bemerkenswerten „Mönchguter Trachten“. Vor allem im angeschlossenen Museumshof kann der Besucher auf eindrückliche Weise nachempfinden, wie die Mönchguter einst einmal gelebt haben.

Ebenso historienreich geht es in einem der wohl beliebtesten Ausflugsziele der Insel Rügenn, dem Jagdschloss Granitz, zu. Mit dem 38 Meter hohen Turm, der von niemand geringerem als Karl Friedrich Schinkel entworfen wurde, ist das Museum auf dem Gipfel des Tempelberges ein markantes Wahrzeichen der Insel. Bei schönem Wetter kann man vom Dach des Turmes sogar bis zum Festland schauen. Am besten gelangt man zum Jagdschloss zu Fuß. Ein wunderschöner Spaziergang von Binz oder Lancken-Granitz aus führt durch die alten Granitzwälder direkt zum Schloss. Aber auch der Rasende Roland, die berühmte Schmalspurbahn der Insel, hat eine Haltestelle in unmittelbarer Nähe. Wer die bequeme Variante vorzieht kann sich allerdings auch jederzeit gemütlich von Binz mit dem Jagdschlossexpress direkt bis vor die Tore des alten Herrschaftssitzes fahren lassen.

Und wer dann noch nicht genug hat, dem sei der Koloss von Prora wärmstens empfohlen. Hier finden sich eine ganze Reihe spannender Museen, die in einem imposanten 4,5 km langen Häuserkomplex entlang der Küste, beherbergt werden. Die ursprünglich in der Nazizeit als KdF-Bad (Kraft durch Freude) geplante Anlage hat sich mittlerweile als beliebte Rügener Museumsmeile etabliert. Zahlreiche Galerien, ein Kaffeehaus, ein historisches Dokumentationszentrum sowie die KulturKunststatt Prora mit dem KdF-, NVA- und Rügen-Museum und dem unvergesslichen "Museum zum Anfassen" laden zum Verweilen ein.

Wetter auf Rügen

Im Prinzip ist es auf Rügen ganz egal ob das Wetter mitspielt oder nicht, denn die Liste an Sehenswertem lässt sich spielend fortsetzen und so sind in diesem Zusammenhang insbesondere der Bergener Ernst-Moritz-Arndt Turm, der Königstuhl oder auch die Jaromasburg am Kap Arkona im Norden der Insel einen Besuch wert.

Traumurlaub buchen

Suchen Sie Ferienwohnungen oder Appartements auf Rügen? Luxus-Ferienhäuser und exclusive Luxusferienwohnungen mit Meerblick